Dinge mit dem Tag subraum

COVID19 - Subraum ist bedingt geschlossen.

14. 03. 2020

Nachdem sich das COVID-19 Virus nun auch in Deutschland stärker ausgebreitet hat, tragen wir als Verein unseren Teil zu der Eindämmung bei.

Dies bedeutet, dass die Vereinsräumlichkeiten ab sofort für Gäste geschlossen sind und nur noch Vereinsmitgliedern zur Verfügung stehen. Die Schließung betrifft insbesondere auch unsere regelmäßigen Veranstaltung wie das Open Chaos Mittwochs Abends und das Hackerfrystyck am ersten Sonntag jeden Monats, welche erstmal bis Ostern - entsprechend der Schließung der Schulen - ausgesetzt werden. Wir haben darüber hinaus weitere Vorkehrungen getroffen, die wir unseren Mitgliedern über die interne Mailingliste bekannt gemacht haben.

Sollte es weitere Neuigkeiten bezüglich der Öffnung unserer Räumlichkeiten geben, werden wir diese hier veröffentlichen. Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an mail@c3pb.de.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und wünschen gute Gesundheit.

Allgemeine Informationen und Hinweise bezüglich COVID-19 findest du hier:

Das Hauptquartier ist umgezogen!

07. 12. 2014

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir nun endlich umgezogen sind! Ein großer Teil der vom C3PB e.V. gemieteten Räumlichkeiten an der Westernmauer 12-16 in der Paderborner Innenstadt sind endlich weitestgehend fertig renoviert. Nachdem wir am Mittwoch bei dem letztem regulären Chaostreff in der Kulturwerkstatt schon einmal alles zusammen gepackt hatten, haben wir gestern Sack und Pack in einen Transporter geladen und in die neuen Räume verfrachtet. Die Arbeit war in wenigen Stunden erledigt und gegen vier saßen die Helfer mit Pizza, Strom und Internet im neuen Hackerspace; bereit los zu hacken. Inzwischen sind die neuen Räume schon ziemlich wohnlich und du bist herzlich eingeladen mittwochs zum Chaostreff oder am ersten Sonntag des Monats zum Hackerfrystyck zu kommen!

Wir möchten uns noch einmal bei der Kulturwerkstatt für die langjährige Bereitstellung unserer bisherigen Räume bedanken und freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit.

Karte von Kulturwerkstatt zur Westernmauer